Netzwerke in Niedersachsen

ALBuM – Arbeiten-Lernen-Beraten mit und für Menschen mit Migrationshintergrund

Die Entwicklungspartnerschaft ALBuM ist Teil einer Arbeitsmarktoffensive für Migrantinnen und Migranten im Wirtschaftsraum Hannover. Dem Netzwerk gehören acht unterschiedliche Institutionen mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten und vielfältigen Kompetenzen an.

Gründungsjahr: 2005
Zielgruppe: Migrantinnen und Migranten im Raum Hannover
Region: Hannover
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


Das ReifeNetzwerk

Das Netzwerk ist ein kommerzieller Zusammenschluss von Unternehmen und Dienstleistern. Das breite Angebot umfasst Beratung, Planung und Umsetzung von Strategien und Maßnahmen und ist speziell auf die Zielgruppe 50plus ausgerichtet.

Gründungsjahr: 2005
Zielgruppe: 50plus, Unternehmen und Institutionen
Region: Niedersachsen
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


KIM Kooperationsinitiative Maschinenbau e.V.

KIM Kooperationsinitiative Maschinenbau e. V. ist ein Zusammenschluss von zurzeit 26 mittelständischen Unternehmen aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau zu einem leistungsstarken Netzwerk im Großraum Braunschweig. Um mehr Flexibilität zu schaffen und Kurzarbeit oder Entlassungen zu vermeiden, tauschen die Unternehmen Personal aus – etwa wenn ein Unternehmen einen Personalüberhang hat.

Gründungsjahr: 2000
Zielgruppe: Unternehmen, Verbände, Hochschulen
Region: Großraum Braunschweig
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


Koordinierungsstellen Frauen und Wirtschaft

Die 22 Koordinierungsstellen in Niedersachsen sind regionale Bindeglieder zwischen Wirtschaft, Arbeitsmarkt-Akteuren, Weiterbildungseinrichtungen und Arbeit suchenden Frauen. Sie informieren, beraten und qualifizieren insbesondere Frauen, die nach einer familiär bedingten Auszeit in den Beruf zurückkehren wollen. Gleichzeitig unterstützen sie durch regionale Verbünde kleine und mittlere Unternehmen bei der Einführung einer familienbewussten Personalpolitik, um qualifizierte Arbeitskräfte und damit wichtiges Innovationspotential in der Region zu halten.

Gründungsjahr: 1991
Zielgruppe: (kleine und mittlere) Unternehmen, Arbeit suchende Frauen
Region: Niedersachsen
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. (LMR) Niedersachsen

Der Vorstand der Orts- und Kreisgruppe Hannover, der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland bemüht sich seit Jahren um eine erfolgreiche Integration von Aussiedlern. Seit Ende der 50. Jahren führt die Ortsgruppe in Hannover verschiede Projekte und Maßnahmen für Aussiedler und Spätaussiedler aus GUS Staaten auf ehrenamtlicher Basis durch. Dazu gehört auch die berufliche Integration von jungen Erwachsenen sowie die Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche.

Gründungsjahr: Ende der 1950er Jahre
Zielgruppe: Aussiedler und Spätaussiedler der GUS Staaten
Region: Raum Hannover
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


LINGA - Landesinitiative Niedersachsen Generationengerechter Alltag

Das kostenfreie Netzwerk LINGA schafft ein Bewusstsein für die neuen sozialen und wirtschaftlichen Chancen einer Gesellschaft des langen Lebens und leistet in Kooperation mit Wissenschaft und Wirtschaft einen Beitrag zur Entwicklung generationengerechter Produkte und Dienstleistungen.

Gründungsjahr: 2006
Zielgruppe: Generation 60plus, Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Organisationen
Region: Niedersachsen
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


NBank - Wir fördern Niedersachsen

Wir sind die universale Förderbank für ganz Niedersachsen, das zentrale Instrument zur  Wirtschafts-, Arbeitsmarkt-, Wohnraum- und Infrastrukturförderung. Wir setzen die Förderpolitik des Landes professionell und fair um, schaffen Transparenz und unterstützen das Land bei der Entwicklung neuer Förderkonzepte.

Gründungsjahr: 2004
Zielgruppe: Unternehmen, Träger, Initiativen - alle, die Förderung benötigen.
Region: Niedersachsen
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


Netzwerk demografische Entwicklung und betriebliche Antworten

Das Netzwerk fördert den gegenseitigen Austausch zwischen Betrieben, Gewerkschaften, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Bildungsinstitutionen über konkrete Lösungsmöglichkeiten, aber auch die inhaltliche Auseinandersetzung mit Einzelaspekten und Herausforderungen des demografischen Wandels.

Gründungsjahr: 2008
Zielgruppe: MU, Handwerk, aber auch große Firmen, Institutionen, Kammern und Verbände
Region: Hannover
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


Netzwerk KMU-Kompetenz

Das branchenübergreifende Netzwerk fördert den Austausch zum Thema betriebliches Gesundheitsmanagement und gibt Anregungen zur Umsetzbarkeit erfolgreicher Handlungskonzepte.

Gründungsjahr: 2005
Zielgruppe: Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU)
Region: Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


Regionales Demografie-Netzwerk (ReDeNetz)

Das Netzwerk wurde durch die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover initiiert und bietet Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung die Möglichkeit über Chancen und Herausforderungen des demografischen Wandels zu diskutieren. Im Fokus stehen die Bereiche Demografieorientiertes Personalmanagement sowie Rehabilitation und Gesundheit.

Gründungsjahr: 2010
Zielgruppe: Unternehmen, Verbände, Organisationen, Sozialleistungsträger, u. a. Institutionen
Region: Braunschweig-Hannover
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


Wachstumsregion Ems-Achse e.V.

Die Wachstumsregion Ems-Achse ist eine regionale Kooperation mit dem Ziel der Profilierung einer gemeinsamen Wirtschaftsregion bei gleichzeitiger Stärkung des Wirtschaftswachstums und Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen.

Gründungsjahr: 2006
Zielgruppe: Unternehmen, Landkreise und Kommunen, Kammern, Bildungseinrichtungen Verbände, Agentur für Arbeit sowie Jobcenter
Region: Aurich, Emsland, Grafschaft Bentheim, Leer, Wittmund, Emden
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


Weserbergland AG

Die Weserbergland AG wird durch Wirtschaft und öffentliche Hand der Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg gemeinsam getragen. Aufgaben der Weserbergland AG sind die Förderung der Wirtschaftsstruktur und Beschäftigungsentwicklung im Weserbergland.

Gründungsjahr: 2004
Zielgruppe: Unternehmen, Kommunen, Institutionen, Verbände
Region: Landkreise: Hameln-Pyrmont, Holzminden, Schaumburg
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


ZUKUNFTINC. – Initiative. Marktführer. Hannover. e. V.

Das Netzwerk ist eine Plattform für Schüler, Studierende und Fachkräfte. Es bietet Informationen sowie Job- und Ausbildungsangebote der beteiligten Unternehmen. Über die Kooperation mit einem Bildungsträger werden Projekte zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses initiiert.

Gründungsjahr: 2012
Zielgruppe: Unternehmen, Beschäftigte, Studierende, Schüler
Region: Hannover
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier



Bundesweite Netzwerke

Das Demografie-Portal des Bundes und der Länder

Mit dem 2. Demografiegipfel der Bundesregierung am 14.05.2013 ist im Demografieportal ein neuer Online-Dialog zum Thema „Zusammenhalt zwischen Jung und Alt – füreinander Verantwortung übernehmen“ gestartet. Diskutieren Sie mit, stellen Sie Ihre Fragen, bis zum 31. Juli können Sie mitreden.

Gründungsjahr: 2013
Zielgruppe: Demografieinteressierte
Region: Bund und Länder
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier


Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn)

Das Demographie Netzwerk bietet eine bundesweite Vernetzungsplattform für Unternehmen, die Informationen über Handlungskonzepte zum Thema Demografischer Wandel suchen und aktiv an der Gestaltung von Lösungsmöglichkeiten mitwirken möchten. Im Fokus stehen Themen wie Fachkräftesicherung oder betriebliches Gesundheitsmanagement.

Gründungsjahr: 2006 (Initiative des BMAS und INQA)
Zielgruppe: Unternehmen
Region: bundesweit (Regionalstellen)
Internet: Mehr Informationen finden Sie hier




 

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder neugierig darauf sind uns kennenzulernen, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Projektmanager
Dennis Dochtermann
Tel: 0511 16990-922
dennis.dochtermann@
demografieagentur.de

         
   
       
   

Demografieagentur für die
niedersächsische Wirtschaft
GmbH

Günther-Wagner-Allee 23 | 30177 Hannover
Telefon: +49 (0) 511 16990-900
info@demografieagentur.de

Geschäftsführer: Lutz Stratmann, Hans Hoffmann
Aufsichtsratvorsitzende: Dr. Volker Schmidt, Hartmut Tölle (Stellvertreter)
   
    Logoleiste ddn – Das Demographie Netzwerk Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Niedersachsen Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH Handwerkskammer Osnabrück-Emsland AOK Niedersachsen DGB NiedersachsenMetall Arbeitgeberverband der Deutschen Kautschukindustrie (ADK) e.V. IG BCE Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie