unternehmensWert:Mensch

Weiterhin erfolgreicher Verlauf des Förderprogramms

 

Das ESF-Förderprogramm unternehmensWert:Mensch wird um zwei Jahre bis zum 31.07.2020 verlängert. Beratungsschecks können dann bis zum 31.07.2019 mit voller Laufzeit der Prozessberatung vergeben werden, bis zum 31.10.2019 mit verkürzter Laufzeit von 6 Monaten.

Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit bis zu 249 Beschäftigen. Je nach Unternehmensgröße werden die Kosten der Beratung bis zu 50 oder 80 Prozent bezuschusst (Förderkriterien).

 

Neu: unternehmensWert:Mensch plus

 

Das erfolgreiche Förderprogramm unternehmensWert:Mensch aus dem Haus der Initiative Neue Qualität für Arbeit (INQA) wird um einen neuen Programmzweig unternehmensWert:Mensch plus erweitert.

Durch die Erweiterung kann kleinen und mittleren Unternehmen Unterstützung angeboten werden, die die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend nutzen. Dabei werden die Kosten der Beratung, die bis zu 12 Tagen dauern kann, für alle KMU bis 250 Beschäftigten mit 80% bezuschusst. Diese Förderung kann ebenso wie das bewährte Förderprogramm noch bis 2020 in Anspruch genommen werden.

 

unternehmensWert:Mensch plus

 

Fragen dazu beantwortet Ihnen gern Irene Stroot per E-Mail oder telefonisch unter 0511 16990-921.

dnw_c_bmas_ban_154x100   dnw_c_esf_ban_154x100   dnw_c_eu_ban_154x100

inqa

Ihre Ansprechpartnerinnen:

 

irene-strootHannover, Braunschweig

Irene Stroot
Tel. 0511 16990-921
per E-Mail kontaktieren

Göttingen

Monika Warnecke
Tel. 0551 38489781
per E-Mail kontaktieren

Lüneburg

Andrea Michel
Tel. 0163 7317831
per E-Mail kontaktieren

Oldenburg

Monika Kretschmer
Tel. 0441 21027-50
per E-Mail kontaktieren

Osnabrück

Anja Thoben
Tel. 0541 6929-903
per E-Mail kontaktieren

Emden

Carmen Beyer
Tel. 04921 39710
per E-Mail kontaktieren