Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“

Die Weichen Richtung Zukunft stellen –
mit dem Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“

Veränderungsprozesse in einem Betriebsablauf in Gang zu setzten ist gar nicht so einfach: Wo fange ich an? Wen muss ich involvieren? Was kann ich konkret tun?

 

Das Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ setzt genau an dieser Stelle an und ist ein Angebot der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterstützt das INQA-Audit. Die Demografieagentur ist die Projektträgerin des Audits und steuert und koordiniert das gesamte Verfahren.

 

Das Audit ermöglicht Betrieben und Verwaltungen, ihre Personal- und Unternehmensstrukturen zukunftsfähig aufzustellen, um ein besseres Arbeitsumfeld zu entwickeln. Basis ist der ganzheitliche Ansatz. Eine Befragung der Unternehmensführung auf der einen Seite und aller Beschäftigten auf der anderen Seite ist das Herz des Prozesses. Eine gemeinsame Auswertung der Ergebnisse hat zum Ziel, Handlungsbedarfe zu identifizieren und zusammen an Lösungen zu arbeiten.

 

In Projektgruppen werden anhand der Handlungsbedarfe Maßnahmen und Aktivitäten entwickelt, die innerhalb von zwei Jahren umgesetzt werden. Professionelle Prozessbegleiter moderieren und unterstützen den Prozess von Beginn an aktiv.

 

Das Audit ist ein offener und flexibel gestalteter Prozess, in dem sich Beschäftigte und Unternehmensleitung gemeinsam engagieren und an dessen Ende neben einer mitarbeiterorientieren Unternehmenskultur auch ein wettbewerbsfähiger attraktiver Arbeitgeber steht.

 

Weiterführende Informationen: www.inqa-audit.de

Ihre Ansprechpartner:

 

Malte Borges

Tel. 0511 16990-927
per E-Mail kontaktieren

.

dennis-dochtermann

Dennis Dochtermann

Tel. 0511 16990-922
per E-Mail kontaktieren

.

Friederike Husheer

Tel. 0511 16990-924
per E-Mail kontaktieren

.

Tilmann Kalka

Tel. 0511 16990-928
per E-Mail kontaktieren

.