Veranstaltungen & Seminare

Treffen Sie die Demografieagentur!

 

In diesem Herbst ist die Demografieagentur bundesweit gleich auf mehreren Veranstaltungen präsent und freut sich auf Ihren Besuch und den Austausch mit Ihnen. 

Die KOMMUNALE, Fachmesse rund um die Themen öffentliche Verwaltung und Kommunalbedarf, findet am 16. und 17. Oktober 2019 in Nürnberg statt. Im zweijährigen Turnus tauschen sich hier Bürgermeister und Beschaffungsentscheider aus Städten und Kommunen zu neuen Angeboten und Dienstleistungen aus. Ein Rahmenprogramm mit Highlights wie der Kongress des Bayerischen Gemeindetags, der IT-Talk der Kommunen und die Ausstellerfachforen rundet das Messekonzept ab.
www.kommunale.de

Die Personalmesse München für Recruiting, Personalmanagement und Weiterbildung lädt am 5. und 6. November 2019 in die bayrische Hauptstadt ein. Die Messe steht unter dem Motto „Erfolgsfaktor Personalmanagement, BGM und Weiterbildung.“ Präsentiert werden aktuelle Themen rund um die Personalauswahl, Mitarbeiterführung Personalentwicklung sowie das betriebliche Gesundheitsmanagement.
www.personal-world.de

Diskutieren Sie gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil, dem Niedersächsischen Wirtschafts- und Arbeitsminister Dr. Bernd Althusmann, dem Vorsitzenden des DGB Bezirks Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt Dr. Mehrdad Payandeh und anderen Gästen über betriebliche Mitbestimmung und Tarifbindung im digitalen Wandel: Halten Sie sich den 6. November 2019 ab 9 Uhr für die Betriebsrätekonferenz in Hannover frei, zu der das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung gemeinsam mit dem DGB Niedersachsen einlädt. Betriebsräte erhalten bei der Veranstaltung die Möglichkeit, sich zu Fragen betrieblicher Mitbestimmung auszutauschen, Ideen zu sammeln und ihre Erfahrungen aus der Praxis in den Dialog mit der Politik einzubringen.
www.niedersachsen.dgb.de/termine

Vom 5. bis 8. November 2019 treffen sich Akteure des Arbeits- und Gesundheitsschutzes aus Industrie, Handwerk, Verwaltung, Politik und Wissenschaft auf der Fachmesse A+A in Düsseldorf. Parallel dazu lädt der A+A Kongress zu Veranstaltungen mit aktuellen Themen wie Arbeit 4.0, Zukunft der Arbeit in Europa und weltweit sowie zu dem neuen Veranstaltungs-Format „Praxis Interaktiv“ ein.
www.aplusa.de

Der Deutsche BetriebsräteTag vom 5. bis 7. November 2019 im Plenarsaal Bonn ist der gewerkschaftsübergreifende Jahreskongress für Betriebsräte in Deutschland. Praxisbeispiele, ExpertInnenvorträge und eine Fachmesse sorgen für Wissenstransfer und eine nachhaltige Unterstützung der Mitbestimmung. Die Veranstaltung bietet eine Plattform für Austausch und Vernetzung aller Akteure der Mitbestimmung aus Betrieb, Gewerkschaft, Wissenschaft und Politik.
www.betriebsraetetag.de

Hannover
ZukunftsDialog

 

Die Zukunftsfähigkeit kommunaler Verwaltungen
und Einrichtungen sichern!

 

Maßnahmen erkennen – planen – erfolgreich umsetzen

 

Termin: Montag, 11.11.2019, 14:30 Uhr – 17:45 Uhr,
Ort: Demografieagentur, Günther-Wagner-Allee 23, Erdgeschoß, Raum Niedersachsen, 30177 Hannover.

 

Die Erwartungen an die öffentliche Verwaltung haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert: Bürgerinnen und Bürger möchten schnell und sicher mit ihrer Verwaltung kommunizieren und wünschen sich transparente, effiziente Strukturen. Gleichzeitig werden die Belegschaften immer älter, während digitale Technologien die große Chance bieten, die Arbeitsprozesse in den Verwaltungen zu verbessern und zu verschlanken.

 

  • Neue Mitarbeiter/innen zu finden wird immer problematischer. – Wie kann das gelingen?
  • Gute Arbeitsbedingungen werden zu wesentlichen Garanten, damit Verwaltungen erfolgreich arbeiten können. – Was ist nötig, um Mitarbeiter/innen dauerhaft zu binden?
  • Erfahrene Beschäftigte werden aus Altersgründen ihren Arbeitsplatz verlassen und ihr
    Wissen mit in den Ruhestand nehmen. – Wie kann dieses Wissen für die Organisation
    gesichert werden?
  • In Zukunft werden zunehmend digitale Dienstleistungen bereitgestellt werden müssen. – Wie kann die Digitalisierung der Verwaltung konkret gelingen?

 

Es gibt viele Ideen und Beispiele, um diese Fragen mit konkreten Maßnahmen zu beantworten. Aber welche passen für Ihre Gemeinde, Ihre Stadt, Ihren Landkreis? – Und welches Vorgehen ist geeignet?

 

Wir laden Sie ein, Ihre zukünftigen Herausforderungen, aber auch Lösungsansätze mit uns im Dialog zu reflektieren. Dafür stellen wir Ihnen ein integriertes, mitarbeiterorientiertes Vorgehen vor, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert und von den Sozialpartnern unterstützt wird. Praxisbeispiele aus einem Landkreis und einer Kommune zeigen, wie die Umsetzung gelingen kann.

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 06.11.2019.

Ihre Ansprechpartnerin:

 

Britta Callies

Tel. 0511 16990-916
per E-Mail kontaktieren