6 Monate – 6 Themenfelder Mit “37 Minuten” stellen Demografieagentur und engagierte INQA-Prozessbegleiter*innen spannende Aspekte der modernen Arbeitskultur vor.

Ganz schnell zu neuem Wissen! Mit folgendem Formulars fordern Sie Links zu Aufzeichnungen bereits stattgefundener Webinare an. [contact-form-7 id="24412" title="37 Minuten Anforderung von Webinar-Aufzeichnungen"]   Aufzeichnungen vorbestellen: Leider können wir die 37-Minuten-Aufzeichnungen nicht immer sofort auf die Seite stellen. Mit einem Klick auf "Video vorbestellen" gehören Sie zu den ersten, die sich neu eingestellte Videos anschauen können. 

Der INQA-Prozess Kulturwandel – für Ihren Erfolg am Arbeitsmarkt von morgen Die Arbeitswelt ist geprägt durch Digitalisierung, Nachhaltigkeitsforderungen und den demografischen Wandel. Betriebe und Verwaltungen müssen sich als attraktive Arbeitgeber positionieren – um qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und sie dauerhaft zu halten. Es herrscht ein Qualitäts- und Innovationswettbewerb. Der Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit ist die eigene Arbeitskultur. Genau hier setzt der INQA-Prozess Kulturwandel an: Er unterstützt Unternehmen und Verwaltungen dabei, Verbesserungspotenziale und Handlungsbedarf in der eigenen Personalpolitik zu identifizieren. Die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen wird mit dem Prädikat „Zukunftsfähige Arbeitskultur“ ausgezeichnet. Der INQA-Prozess Kulturwandel stößt gemeinsam mit den Beschäftigten nachhaltige Veränderungsprozesse

Die drei Kommunen Lutter am Barenberge, Liebenburg und Langelsheim werden mit dem INQA-Audit zum Vorbild in der interkommunalen Zusammenarbeit.

Die ProzessbegleiterInnen des INQA-Audit sind während des gesamten Prozesses an Ihrer Seite. Annette Pascoe, Geschäftsführerin von Pascoe Naturmedizin, über ihre Zusammenarbeit mit Prozessbegleiterin Elisabeth Wissler.

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat die Einstiegsurkunde ins INQA-Audit erhalten. Die Gesundheitskasse ist eine gesetzliche Krankenversicherung mit rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Die Kommune Mittenwalde in Brandenburg stellte sich mit dem INQA-Audit als moderner Dienstleister auf. Hedda Dommisch, Leiterin der Finanzverwaltung, schildert ihre Erfahrungen.