Veranstaltungen & Seminare

Hannover

Save the date: Tagung „Rechte Tendenzen in der Arbeitswelt – Strategien in der Mitbestimmung“
Im Mittelpunkt der Tagung stehen vor allem die praktischen Umgangsweisen mit rechten Gruppierungen in der Arbeitswelt: Wie begegnet man rechten Tendenzen in Betrieben und Institutionen? Welche Strategien gibt es auf organisatorischer, rhetorischer und präventiver Ebene? Darüber hinaus wird Frau Dr. Ursula Stöger Ergebnisse der Studie „Rechtspopulismus und Gewerkschaften“ (https://www.vsa-verlag.de/nc/detail/artikel/rechtspopulismus-und-gewerkschaften/) vorstellen. Berichte aus der betrieblichen Praxis sowie Zeit und Raum für Diskussion und Austausch runden die Tagung ab.
Datum: 7.05.2019 | 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Leibnizhaus Hannover, Holzmarkt 5, 30519 Hannover
Einladung

Eine Anmeldung ist bis zum 26.04.19 per E-Mail möglich – diese senden Sie bitte an: info-koop-hannover@zew.uni-hannover.de
oder auch über das Anmeldeformular auf der Homepage der Kooperationsstelle Hochschulen & Gewerkschaften:https://kurzelinks.de/1j7z
Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Woche vor der Tagung.

Leer

Save the date: „Check-Up am Nachmittag – Wie „tickt“ mein Betrieb und wie wird er zukunftsfähig(er)?“

Belegschaften werden älter, Fachkräfte fehlen, Digitalisierung verändert Arbeitsabläufe. Unternehmen und Verwaltungen müssen sich dem stellen. Veränderungsprozesse bei laufendem Betrieb in Gang zu setzen, ist dabei gar nicht so einfach: Wo fange ich an? Wen muss ich involvieren? Was kann ich konkret tun?
Datum: 12.06.2019 | 15:00 Uhr
Ort: Cityhaus Leer, Bürgerm.-Ehrlenholtz-Str. 15, 26789 Leer

Erfahren Sie im Rahmen dieser Veranstaltung mehr über die praxiserprobten Beratungs- und Begleitprozesse. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Diskussion mit Unternehmensvertreterinnen, die die Angebote bereits erfolgreich für sich genutzt haben.
Programm…
Melden Sie sich online unter www.emsachse.de/aktuelles.html an. Für Mitglieder der Ems-Achse ist die Veranstaltung kostenfrei.

Einen Überblick über unsere vergangenen Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungsarchiv

Ihre Ansprechpartnerin:

 

Britta Callies

Tel. 0511 16990-916
per E-Mail kontaktieren