6 Monate – 6 Themenfelder Mit “37 Minuten” stellen Demografieagentur und engagierte INQA-Prozessbegleiter*innen spannende Aspekte der modernen Arbeitskultur vor.

Kein Thema prägt diese Zeit so sehr wie die Corona-Pandemie: In kurzer Zeit wurden nicht nur unser Alltag und unsere Arbeitswelt auf den Kopf gestellt, sondern Prozesse wie die Digitalisierung beschleunigt und das Home-Office als Standard etabliert. In weiser, wenngleich unbeabsichtigter Voraussicht war das bisherige „DemografieFest“ zu Anfang des vergangenen Jahres in „ZukunftsFest“ umfirmiert worden.  

Am 15. Juni 2021 überreichte Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann rund 20 niedersächsischen Unternehmen und Verwaltungen die Auszeichnungen „Zukunftsfest“ des Landes Niedersachsen für ihre innovativen, digitalen Maßnahmen, die landesweit beispielgebend sind.

„Können Methoden des Wissensmanagements mit Lernen zusammengeführt werden?“ – dieser Frage ist Irene Stroot, Geschäftsführerin der Demografieagentur, in einem Artikel in der Hauszeitschrift des Kooperationspartners QUBIC nachgegangen.  

Aufzeichnungen April: Thema Führung  8. April: »Video Remote Work – arbeitsrechtlich unter die Lupe genommen 15. April: »Video Führungskultur: In der Krise unterm Brennglas 22. April: »Video Zusammenhalt im Team – gemeinsam statt einsam  29. April: »Video Neue Mitarbeiter*innen trotz Distanz erfolgreich an Bord nehmen Aufzeichnungen Mai: Thema Vielfalt 6. Mai: »Video Wenn vier Generationen aufeinandertreffen, ist das Theater vorprogrammiert 20. Mai: »Video Diversität zahlt sich aus 27. Mai: »Video Mit familiensensibler Arbeitskultur Win-Win-Situationen schaffen Aufzeichnungen Juni: Thema Gesundheit 10. Juni: »Video Separate your office at home – “Grenzen-Management” zwischen Home and Work   .... 

Das gesamte Team der Demografieagentur wünscht Ihnen und Ihrer Familie frohe Ostern. Bleiben Sie gesund!

Nur der Wandel ist beständig, lehrt ein altes Sprichwort. Bester Beleg dafür ist die digitale Transformation, die immer stärker um sich greift und unsere Arbeitswelt gehörig auf den Kopf stellt.