Institut für Lebensmittelqualität LUFA Nord-West

Category
Demografiefest 2019
About This Project

Standort: 26129 Oldenburg

 

Als akkreditiertes Dienstleistungslabor ist das Institut für Lebensmittelqualität ein führender Anbieter für Lebensmittelanalytik. Im Bildungsbereich ist das Milchwirtschaftliche Bildungszentrum angeschlossen.
Die Kunden des Instituts für Lebensmittelqualität sind führende Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft und dem Handel. Mit Engagement und Fachwissen stehen diesen Praktiker mit industrieller Erfahrung, Chemiker, Lebensmittelchemiker, Mikrobiologen, Ingenieure und Laborkräfte zur Seite.
Die Stärken liegen in der Spezialisierung auf die Bedürfnisse der Lebensmittelwirtschaft. Das Institut unterstützt und berät zu analytischen, technologischen und produktbezogenen Fragestellungen zur optimalen Erreichung der Ziele der Kunden.

 

Mitarbeiter: 95 Mitarbeiter

 

Auswahl bestehender Maßnahmen und Aktivitäten:

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch bedarfsgerechte Arbeitszeiten
  • Digitales Laborinformations- und Managementsystem (LIMS)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zusammenarbeit mit AOK beim Thema Gesundheit

 

Ziele:

  • Den Wandel gestalten: klarer kommunizieren, Entwicklungsprozess anstoßen etc.
  • Kultur der Gemeinschaft fördern: Mitarbeitende einbeziehen, Eigenverantwortung stärken etc.

 

Stichworte Digitalisierung:

  • Technologischer Fortschritt
  • Fachliches Know-How
  • Offene Unternehmenskultur

 

Website: Institut für Lebensmittelqualität LUFA Nord-West

 

Foto:

Dr. Bernd Althusmann (Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung), Ulrieke Lohse (Personalrat) und Dr. Helmut Steinkamp (Institutsleiter IfL)