• Home
  • Zukunftsfest-Expert*innen

Zukunftsfest-Expert*innen

Wenn die Expertise von Demografieagentur und der Zukunftsfest-Expert*Innen zusammen kommen, entsteht ein Mehrwert: Für die direkt Beteiligten, aber auch die Unternehmen und Verwaltungen, die vom geballten Know How, den Kontakten und der Qualifikation profitieren.

Hier finden Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin für eine effiziente Lösung Ihrer Herausforderungen. Wählen Sie mögliche Bundesländer oder geben Sie Ihren Bedarf ins Suchfeld ein. Mit einem Klick auf den Eintrag erscheint eine Visitenkarte mit den Kontaktdaten.

Expert*innen finden

PLZOrtNameVornameBeschreibung
D-10823BerlinKöglerFerdinand

Kontaktdaten

Kögler & Kollegen Organisationsberatung
Merseburger Straße 13, 10823 Berlin
Telefon:  0171 - 765 15 82
E-Mail: ferdinand.koegler@web.de
Webseite: www.koegler-kollegen.de

In Veränderungsprozessen kommt Ferdinand Kögler den individuellen und gruppenbezogenen Bedürfnissen auf die Spur und entwickelt gemeinsam mit Beschäftigten und Führungskräften Alternativen, sodass diese neue Wege für möglich und sukzessive auch als sinnvoll für sich und die Organisation erkennen können. Dabei verfügt er über vielfältige Formate und Settings, die sich in Organisationsentwicklungsprozessen als sehr wirksam erwiesen haben. So haben sich in der Umsetzungsbegleitung agile Methoden und Entscheidungsverfahren bewährt, die die Eigenverantwortlichkeit stärken, und gleichzeitig „organisationales Lernen“ ermöglichen.

Kurzvita

  • Bankkaufmann, Diplom-Kaufmann, Systemischer Berater / Supervisor, Agile-Coach
  • 25jährige Beratungspraxis, Führungs- und Managementpositionen im Mittelstand sowie Groß- und Konzernunternehmen
  • Langjährige Erfahrung in Organisationsberatung, Unternehmens-/ Personalentwicklung, Change Management- und agilen Veränderungsprozessen
  • seit Anfang 2015 INQA-Prozessbegleiter: Erfolgreiche Auditierungen und Re-Auditierungen mit substanzieller und nachhaltiger Entwicklung von Unternehmen, Non-Profit- /Sozialen Organisationen, Verbänden und Verwaltungen

Schwerpunkte

Organisationsberatung/-entwicklung, Change Management, Kulturwandel; Einführung agiler Arbeits- und Kommunikationsmethoden, Entscheidungsverfahren sowie Führungs- und Organisationsmodelle; Supervision und Coaching bei Veränderungsprozessen sowie zur Team-und Führungskräfteentwicklung; Moderation von Strategie-Workshops, Klausur- und Teamtagen sowie Großgruppen- und Change-Konferenzen; autorisierter Berater in allen fünf INQA-Handlungsfeldern: Führung, Chancengleichheit & Vielfalt, Gesundheit, Wissen & Kompetenz und Digitalisierung; breites Branchenspektrum: High-Tech, Industrie, Handwerk, Dienstleistungen, öffentlich-rechtliche und soziale Einrichtungen, Non-Profit-Organisationen, Verbände; Größenspektrum im Audit (bisher): 40 - 2.500 Mitarbeiter*innen

Berlin
D-21397BarendorfSchickerlingTom-Dennis

SCHICKERLING CONSULTING GmbH
Tom-Dennis Schickerling
Wacholderweg 16, 21397 Barendorf
Telefon: 04137 810783 oder 0160 7813102
E-Mail-Adresse: Tom.Dennis@SchickerlingConsulting.de
Website: www.SchickerlingConsulting.de

Tom-Dennis Schickerling berät und begleitet Unternehmen und Organisationen aus allen Branchen und Bereichen auf dem Weg zur modernen Organisation. Als ehem. Start-Up-Unternehmer und Gründer, langjähriger Betriebsleiter, Entwicklungsleiter und Geschäftsführer in der Einzelfertigungsbranche und Automotive-Zulieferindustrie sowie als Entwicklungsingenieur und Berater in Konzernorganisationen, verfügt er über einen riesigen unternehmerischen Erfahrungsschatz in den Bereichen Führung, Prozess- und Arbeitsorganisation sowie agiles Arbeiten und Management. Dabei hat sich Tom-Dennis Schickerling auf den Kulturwandel in den Unternehmen und Organisationen spezialisiert. Als zertifizierter Prozessbegleiter, autorisiert für das Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ steht er konventionell organisierten Unternehmen und Organisationen mit all seinem Wissen und Können sowie seiner umfangreichen Erfahrung aus der Praxis zur Seite, begleitet Veränderungsprozesse im Audit und berät auf Grundlage der System Theorie als Organisationsdesigner für agile Teams und Unternehmen.

Kurzvita

  • Seit 2020 Zertifizierter Prozessbegleiter für das INQA-Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“
  • Seit 2019 Gründer des „Institut für moderne Wirtschaftsdiagnostik“ (IMWD) - Wertschöpfung mit Mensch und Maschine in Dynamik und Komplexität
  • Seit 2019 Zertifizierter Organisationsdesigner für agile Teams und Unternehmen (Intrinsify GmbH)
  • Seit 2017 GFG und Gründer der Beratungsgesellschaft Schickerling Consulting GmbH (Organisation im technischen Business und moderne Organisationsentwicklung)
  • Seit 2017 Studium der System Theorie von Prof. Dr. Niklas Luhmann und Ausbildung „Future Leadership“ bei Prof. Dr. Lars Vollmer/Intrinsify GmbH

Schwerpunkte

  • Agile Teams in Produktions- und Entwicklungsbereichen, Selbstorganisation, natürliche Führung, Lernende Organisation, Höchstleistungsinseln und Schutzraumprojekt
  • Management und Prozesssteuerung - Führung und Kommunikation: „Wrong Turn Radar“ Früherkennung von dysfunktionalen Strukturelementen
  • Arbeitsorganisation und Veränderungsprozesse, Optimierung der formalen Unternehmensstruktur durch systemtheoretische Diagnostik interner und externer Referenzen in Bezug auf die Gesamtwertschöpfung und Unternehmensprozesse
  • Partizipation und Verantwortung, Zusammenarbeit und Motivation, Potentialanalyse der informellen Struktur (Unternehmens- und Wertekultur)
  • Diversity, Wissen und Kompetenz: Work-Life Balance, Individualität, Intrinsische Motivation, Talent- und Innovationsförderung sowie Wissenstransfer


Mehr über Tom-Dennis Schickerling
Niedersachsen_
D-27432BremervördeHenselJörg

Kontaktdaten

HR-PERFECT Unternehmerberatung GmbH
Schafberg 14, 27432 Bremervörde
Telefon: 04767 / 203392
E-Mail: hensel@hr-perfect.de
Website: www.hr-perfect.de

Als ausgewiesener HR-Experte verfügt Jörg Hensel über einen breiten Erfahrungsschatz an über 25 Jahren operativer Personalarbeit als Personalleiter und Geschäftsführer. Sowohl  in seinen Beratungen als auch Interimmandaten untersucht und optimiert er alle Personalprozesse seiner Kunden, von der Stellenausschreibung und Mitarbeiterauswahl über die Vertragsgestaltung bis hin zum professionellen Onboarding. Seine Beratungen zu Mitarbeiterführung und Mitarbeiterbeurteilungen helfen A-Mitarbeiter zu identifizieren und die Teams seiner Mandanten weiter zu entwickeln.

Kurzvita

  • 2016 zertifizierter Berater Offensive Mittelstand, BAFA und KfW
  • 2017 Prozessbegleiter für das Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur
  • 2018 Berater unternehmensWert:Mensch plus

Schwerpunkte

Beratung mittelständischer Unternehmen im  norddeutschen Raum, Handwerk (ein Kundenunternehmen 2018 von der niedersächsischen Landesregierung für innovative Personalkonzepte ausgezeichnet), Handel und Hotellerie, Life-Science Branche sowie Arztpraxen.

Niedersachsen_
D-28211BremenVeigel-RuntePatricia

Kontaktdaten

VAMELIO GmbH

Wollgrasweg 1, 28816 Stuhr
Telefon: 0171 / 9764751
E-Mail-Adresse: patricia.veigel@vamelio.de
Website: www.vamelio.de

Strategische Beratung in der Unternehmensentwicklung mit Personalschwerpunkt, 25 Jahre Erfahrung
im strategischen Consulting, Changemanagement und Performance sowie Kompetenzen in allen
Unternehmensphasen und Unternehmensgrößen - sowohl in der Wirtschaft als auch in kommunalen
Organisationen. Seit über 15 Jahren unterstützt Patricia Veigel-Runte Unternehmen zusätzlich bei der Beantragung von Fördermitteln für verschiedene Beratungsprojekte und ist dafür bei diversen Fördereinrichtungen, wie z.B. BafA, "unternehmensWert:Mensch", "unternehmensWert:Mensch plus", Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur", Go Digital autorisiert. Sie ist zertifiziert als Coachin nach dem dvct-Standard. Bei ihr steht immer der Mensch im Mittelpunkt der Entwicklung.

Kurzvita

  • 1993 Geschäftsführerin TransFare RelocationService – Interkulturelle Personalkompetenz
  • 1998 Niederlassungsleitung DIS AG Bremen – Personalauswahl, Bewerbungsverfahren, Teamzusammenstellung, Strategisches Human Resource, Vertrieb von Dienstleistung
  • 2004 Geschäftsführerin unternehmensWert – Strategische Unternehmensentwicklung und Beratung mit Personal- und Vertriebsschwerpunkt
  • 2012 geschäftsführende Gesellschafterin TrainM GmbH – Strategische Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt auf den Mensch im Unternehmen, New Work und Digitalisierung, agile Führung, Design Thinking, Unternehmensplanspiele

Schwerpunkte

Mittelstandsberatung für alle Unternehmensgrößen, Dienstleistung, Logistik, IT, Großhandel, Handwerk, etc. Nachfolgekonzepte, Führungskräftestruktur verändern, vertriebliche Markterschließung durch digitale Prozesse, Organisationen, wirtschaftsnahe Verbände, Veranstaltungskonzepte zu Personalthemen, Veröffentlichungen; NGOs, National und International, Personalgewinnung, Assessmentcenter, Behörden, bundesweite behördliche Organisationen und Regionalbehörden, Weiterbildung, Workshopkonzepte New Work und Digitalisierung - bundesweit mit Büros in Bremen, Hamburg und München.

Bremen
D-45138EssenWeinsteinBernhard

Kontaktdaten

Weinstein | Network
Olbrichstraße 2, 45138 Essen
Telefon: 0201 / 4786 816
mobil: 0152 5615 7275
E-Mail: Office@weinstein-Network.de
www.weinstein-network.de

RA Bernhard Weinstein ist Inhaber der bundesweit tätigen Beratungskanzlei Weinstein Network - Arbeitsrecht & Personal. Er hat über mehr als zwei Jahrzehnte als Manager, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor in Unternehmen und Konzernen Verantwortung getragen. Seit 2014 begleitet er mittelständische Unternehmen und Konzerngesellschaften in personellen und unternehmenskulturellen Fragestellungen sowie Veränderungsprozessen.

Kurzvita

  • Seit 2014 beratender Rechtsanwalt, Berater „Offensive Mittelstand“, Interim Manager, zertifizierter Wirtschaftsmediator und Lehrbeauftragter
  • 2001 - 2014 Geschäftsführerfunktionen u. Arbeitsdirektor (Verkehr, Logistik, Infrastruktur, Versicherung)
  • 1999 - 2001 Bereichsleiter Arbeitsrecht, Mitbestimmung, Interim Manager/Sanierung (Verkehr)
  • 1997 - 1999 Leiter Sozialpolitik Konzern (Mobilität/Logistik/Infrastruktur)
  • 1992 - 1997 Leiter Personal Beteiligungen (Versorger)
  • 1992 Justitiar / Referent (Landesarbeitsministerium)

Schwerpunkte

Beratung von Versorungsunternehmen, Verkehr und Logistik, Finanz- und Industriedienstleister, öffentlicher Dienst mit den Schwerpunkten Strategie, Beschäftigungsbedingungen, Workability und Kultur aller Unternehmensgrößen und bundesweit.

Nordrhein-Westfalen
D-48291TelgteLaudageAstrid

Kontaktdaten

Laudage Konzept GmbH
Astrid Laudage
Joh.-Seb.-Bach Str. 2, 48291 Telgte
Telefon: 02504 922 779
E-Mail-Adresse: info@laudage-konzept.de
Website: www.laudage-konzept.de

Astrid Laudage ist INQA-Prozessbegleiterin der ersten Stunde und bringt branchenübergreifende Erfahrungen in allen INQA-Themenfeldern mit. Sie begleitet bundesweit Unternehmen, öffentliche Verwaltungen/Behörden und Non-Profitorganisationen bei der Stärkung von Arbeitgebermarke und Zukunftsfähigkeit. Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung von Change-, Strategie- und Organisations-entwicklungsprozessen sind die Berücksichtigung von branchen- und wettbewerbsspezifischen Besonderheiten sowie eine aktivierende Einbindung der Beschäftigten. In Ihre Beratungstätigkeit fließen eigene Praxiserfahrungen aus Fach- und Führungstätigkeiten in Wirtschaftsunternehmen und öffentlicher Verwaltung sowie der Steuerung interdisziplinärer Netzwerke ein.

Kurzvita

  • Betriebswirtin, Strategieberaterin (IHK), Business Coaching & Change-Management (M.A.), Fachberaterin „unternehmensWert: Mensch (uWM und uWM plus ) & Offensive Mittelstand, akkreditierte “work-life-competence”-Trainerin & Job-Stress-Analysis-Beraterin, Bafa-Beraterin.
  • Fach- und Führungserfahrung in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung sowie Projektmanagement im Programm Unternehmenskultur der Bertelsmann Stiftung.>
  • Seit 12/2010 geschäftsführende Gesellschafterin der Laudage Konzept GmbH

Schwerpunkte

Beratungsschwerpunkte sind Strategie- und Organisationsentwicklung, Change-Gestaltung, Führungs- kräfte-/Teamentwicklung, Demografie- und Diversitymanagement & Arbeitgebermarkenentwicklung. Das Beratungsangebot erfolgt branchenübergreifend und ermöglicht organisationsübergreifende Lern- und Umsetzungsimpulse.

Mehr über Astrid Laudage

Nordrhein-Westfalen
D-26409WittmundHappeFrank

Kontaktdaten

Wirtschaftsförderkreis Harlingerland e. V.
Osterstraße 1, 26409 Wittmund
Telefon: 044 / 625031 und 0151 / 62805644
E-Mail: f.happe@wirtschaftsfoerderkreis.de
Webseite: www.wirtschaftsfoerderkreis.de


Mein Name ist Frank Happe, als Geschäftsführer einer Wirtschaftsförderinstitution und eines Arbeitgeberverbundes in Ostfriesland unterstütze ich Unternehmen und Menschen, die ihren Weg in die Zukunft nicht mehr dem Zufall überlassen wollen. Ich verhelfe ihnen zu Klarheit und Struktur. Hierbei werden meine positive, wertschätzende und stets konstruktive Art der Zusammenarbeit sehr geschätzt. Ich verfüge über eine mehr als 25 jährige Berufserfahrung in Führungs- und Leitungsfunktionen aus Dienstleistung, Industrie, Handwerk & Verbandsarbeit. Meine vielfältige Berufserfahrung als Geschäftsführer, Prokurist, Kaufmännischer Leiter, Unternehmer und Restrukturierer mit Personal- und Führungsverantwortung erlaubt mir eine schnelle Auffassungsgabe und ein breites Spektrum an Erfahrungen aus KMU- und Konzernunternehmen. Mit dem INQA-Prozess Kulturwandel sehe ich eine effektive Möglichkeit, Unternehmen und Institutionen beim erforderlichen Weg in die Zukunft erfolgreich zu begleiten.

Kurzvita

  • 2019 Ausbildung Systemischer Teamcoach (DBVC)
  • 2018 Ausbildung Systemischer Coach (DBVC)
  • 2012 Geschäftsführer Wirtschaftsförderung & Arbeitgeberverbund
  • 2006 Berater Restrukturierung
  • 2000 Kaufmännischer Leiter Werk (600 MA)
  • 1994 Mitglied der Geschäftsleitung Holding Dienstleistungsbranche
  • 1993 Abschluss Studium Wirtschaftswissenschaften
  • 1986 Ausbildung Industriekaufmann

Schwerpunkte

  • Klein- und Mittelstand oder Konzern
  • Industrie/Dienstleistung/Handwerk/Verwaltung/sonstiges
  • Personalführung/Personalentwicklung/Organisationsentwicklung/Projektarbeit
  • Teamentwicklung/Changemanagement
  • Region Weser/Ems

Gerne begleite ich auch Sie als Sparringspartner, Ressourcen(re)aktivierer, Entwicklungs- oder Klärungshelfer, Motivator, Feedbackgeber, Reflektierer und aufmerksamer Zuhörer – stets mit großer Neugier, Offenheit und vor allem Respekt.
Niedersachsen_
D-27801DötlingenGlowienkaAnne-Marie

Kontaktdaten

hochForm, Gesundheits- und Demografiemanagement
Jasminweg 23, 27801 Dötlingen
Telefon: O4433 939014 und 0174 6303378
E-Mail: info@hochForm-zentrum.de
Websites:
www.unternehmen-in-hochForm.de
www.hochForm-zentrum.de 
 

Anne-Marie Glowienka ist als Prozessbegleiterin bundesweit in Unternehmen und Organisationen tätig. Sie ist Expertin, wenn es um die Themen Führung, demografischer Wandel, Fachkräftegewinnung- und Bindung, Digitalisierung, Gesundheit (physische und psychische Aspekte), Arbeitsfähigkeit sowie Ergonomie geht. 

Kurzvita

  • seit 2014 Prozessbegleiterin für das INQA-Audit zukunftsfähige Unternehmenskultur
  • Sportpädagogin, Physiotherapeutin (10 Jahre eigene Praxis), 5 Jahre Referentin für die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (baua)
  • Zertifizierte betriebliche Gesundheitsmanagerin (Hochschule Emden)
  • seit 2008 zertifizierte Demografieberaterin (INQA), Coach im Bildungs- und Beratungsprozess
  • seit 2004 Geschäftsführerin (hochForm)
  • Managerin Digitalisierung (IHK)

Schwerpunkte

Führung, betriebliches Gesundheits- und Demografiemanagement, Digitalisierung, Arbeit 4.0, Arbeitsfähigkeitsmanagement wie demografiefeste Personalpolitik, Arbeitsschutz und Ergonomie.  Sie ist bundesweit und branchenübergreifend tätig und betreut sowohl kleine mittelständische Betriebe, große Unternehmen sowie Kammern, Verwaltungen, Landkreise und Kliniken.

Mehr über Anne-Marie Glowienka

Niedersachsen_
D-40219DüsseldorfSchmidtJürgen

Kontaktdaten

EMPLETE Personal- und Organisationsentwicklung
Konkordiastraße 103, 40219 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 3020882 und 01525 / 5279065
E-mail: juergen.schmidt@emplete.de
Website: www.emplete.de    

Bevor er vor über 20 Jahren zur Beratung von Unternehmen einstieg, hat Jürgen Schmidt als Diplom-Designer und Führungskraft in seinem „ersten Berufsleben“ zahlreiche Kunden im Bereich Werbung, Corporate Design und Öffentlichkeitsarbeit betreut. Mit der EMPLETE Personal- und Organisationsentwicklung liegt die Expertise nun hauptsächlich in der Begleitung von Menschen und Organisationen in Veränderungs- und Optimierungs-prozessen mit dem Schwerpunkt auf Kulturentwicklung, Kommunikation und Arbeitgebermarke. Das Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ der INQA bietet für den Beratungskontext aus seiner Sicht eine überzeugende Kombination aus einer schlanken Mitarbeiterbefragung und einer dichten und ergebnisorientierten Prozessbegleitung, die jedem Unternehmen effektiven und effizienten Nutzen stiftet.

Kurzvita

  • EMPLETE Personal- + Organisationsentwicklung, Senior Berater + Inhaber, seit 2016
  • Systemischer Coach (SG) und systemische Organisationsentwicklung
  • Diplom-Designer, langjährige Personalführung in Werbung und Unternehmensberatungt

Schwerpunkte

Coaching + Beratung für alle Führungsebenen und Einzelpersonen, Strategische Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Team- und Gruppencoaching, Change- und Transformations-Begleitung sowie Werte- und Kulturentwicklung für kleine und mittlere Unternehmensgrößen im Sozialbereich und Gesundheitswesen (u.a. Kliniken, Schulen, stationäre und ambulante Pflege) sowie in der produzierenden Industrie mit breiter Branchenerfahrung, Kompetenzmanagement und Auswahlverfahren für Schlüsselpositionen, 360 Grad Feedback, Talent Management und Mentorenprogramme, Employer Branding und Corporate Culture

Nordrhein-Westfalen
D-74541VellbergSimonRobertKontaktdaten
HR-Beratung Simon
Inh. Robert Simon
Hauptstr. 9. 74541 Vellberg-Großaltdorf
Telefon +49 7907 9 420 420 bzw. +49 178 69 44 323
rsimon@hr-beratung-simon.de
www.hr-beratung-simon.de

 

 

Arbeits- und Fachkräftemangel haben die unterschiedlichsten Ursachen (intern und extern) und darauf aufbauend ergeben sich unterschiedlichste Lösungsansätze. Aus der Bewertung der Ist-Situation ergeben sich viele wertvolle Aha-Effekte. Die vorgeschlagenen Lösungen werden gemeinsam umgesetzt und bewertet. Der Lösungsraum reicht von kurzfristigen Linderungen (Rekrutierungen, Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung) bis hin zu längerfristigen Maßnahmen im Bereich der Prozesse bis hin zur Aktivierung der Belegschaft. Großen Wert lege ich auf die operative Umsetzungsbegleitung

Kurzvita

  • Studium Betriebswirtschaft Abschluss Dipl. Betriebswirt, CAS Studium Wirtschaftsethik
  • 20 Jahre Berufserfahrung im HR-Bereich in div. Führungspositionen im Handel, Dienstleistung und Arbeitnehmerüberlassung
  • Seit 2012 als HR-Berater mit weit über einhundert erfolgreichen Projekten
  • INQA-Prozessbegleiter, INQA Coaching und Schulungspartner Deutscher Nachhaltigkeitskodex

Schwerpunkte

Maßnahmen zur Linderung des Arbeits- und Fachkräftemangel
Neustrukturierung Rekrutierungsprozesse, Arbeitnehmerüberlassung
Begleitung Transformation der Arbeitswelt
Aufbau Learnmanagement Systeme
Digitalisierung diverser HR-Prozesse

Mehr über Robert Simon: www.linkedin.com/in/robert-simon-vellberg/

Baden-Württemberg