Gedanken zur Zukunft

Gedanken zur Zukunft

10:28 20 Juni in Pressemitteilungen

Doch was nützt es, den Firmenalltag nachhaltig zu gestalten, wenn der gesamte Lebenszyklus einer Firma nicht nachhaltig ist. Dieser Zyklus ist immer bedroht, wenn der Firmeninhaber ein vorgerücktes Alter erreicht. Zahlreiche kleine Unternehmen in Deutschland werden deshalb jedes Jahr geschlossen, viele Arbeitsplätze gehen verloren, und die Kunden und MitarbeiterInnen müssen wohl oder übel zu Großunternehmen abwandern, deren Schicksal nicht unbedingt von einer Person abhängig ist.

weiterlesen: Hier geht es zum Artikel