Newsletter

INQA – Initiative Neue Qualität der Arbeit – Newsletter vom 05.12.2016

10:11 05 Dezember in INQA Newsletter

inqainqa

Liebe Leserinnen und Leser,

gutes Unternehmertum ist vielfältig. Dazu gehören Aspekte wie Führung, der Umgang mit Vielfalt in der Belegschaft, Wissensmanagement und betriebliche Gesundheitsförderung – also die vier Themenfelder der Initiative Neue Qualität der Arbeit. Doch damit nicht genug: Gutes Unternehmertum endet nicht im eigenen Unternehmen. Auch die Zusammenarbeit mit Zulieferern ist entscheidend, wenn es darum geht, mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Wie gutes Unternehmertum in der Praxis aussehen kann, beweisen jährlich die Unternehmen, die beim CSR-Preis der Bundesregierung ausgezeichnet werden. 25 Unternehmen haben es dafür diesmal in die engere Auswahl geschafft. Am 24. Januar 2017 werden die Gewinner im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Anwesenheit von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ausgezeichnet. Zu dieser Veranstaltung möchten wir Sie herzlich einladen. Noch bis zum 18. Dezember 2016 können Sie sich dafür unter www.anmeldung.bmas.de unter Verwendung des Kennworts CSR-Preis-2017 anmelden. Die Veranstaltung findet im Humboldt Carré in Berlin statt.

Um gutes Unternehmertum geht es auch beim Audit der Initiative Neue Qualität der Arbeit und dem INQA-Netzwerk WAI (Work-Ability-Index). Beide Angebote haben das Ziel, gute Arbeitsbedingungen zu schaffen und langfristig zu etablieren. Und bei beiden Angeboten gibt es spannende Neuigkeiten. So geht das Audit >>> Zukunftsfähige Unternehmenskultur nun deutschlandweit auf den Markt. Und die Projektträgerschaft für das praxiserprobte INQA-Auditierungsprogramm hat nach der erfolgreichen Pilotphase nun die Demografieagentur in Hannover übernommen.

Neben einer spannenden Lektüre wünschen wir Ihnen bereits jetzt schöne Festtage und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr!

Ihr Team der Initiative Neue Qualität der Arbeit

→ weiterlesen